Ponypiraten helfen auch anderen...

In dieser Rubrik werden wir Euch immer wieder Projekte vorstellen, an denen auch Ihr Euch beteiligen könnt.

Wir bauen eine Bärenhöhle im Bärenpark Worbis

Die Alltagssuperhelden von St.Josef und die Spendenwurst

Pedro hat Hunger

Im Moment läuft gerade das Projekt: Die Ponypiraten unterstützen Pedro und seine Freunde aus  Worbis. Pedro ist ein Bär und lebt mit seinen Freunden im Bärenpark Worbis. Dort wird versucht, ihnen so gut wie möglich ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. So wie einige unserer Ponys mussten auch diese Bären unglaubliches Leid ertragen und können nun ein bärisches Leben führen. Da wir selbst nur begrenzt über finanzielle Mittel verfügen und dem Bärenpark materiell nicht helfen können, haben die Piraten einen Plan ausgeheckt. Wir sammeln Obst und geben dieses an den Bärenpark weiter. Wir suchen auch noch händerringend Nüsse für die Waschbären. Wer noch Nüsse abzugeben hat ist, kann sich gerne melden. Wir würden die Nüsse weiterleiten.

Die Kinder haben sich vorgenommen den Bären 250 Kilo Äpfel zu bringen, damit diese gut über den Winter kommen. Die erste Fuhre wurde schon gesammelt und abgegeben. Es sind stolze 55 Kilo zusammen gekommen.

 

Auch der zweite Sammel- und Pflücktag war ein großer Erfolg. MIttlerweile entstehen hier kleine Wettbewerbe, wer die schönsten Äpfel sammelt. Aktueller Stand: 140 Kilo Äpfel für die Bären.